News

17.07.2015

Update News V1.00.71 – mit Studiovorlagen

Mit dem neuen Update wird dein set.a.light 3D wieder um einige Funktionen erweitert.

Im Video zeigen wir dir die wichtigsten Neuerungen und erklären wie man diese anwendet. Das Video kannst du unten über den Youtube-Link abrufen.

Inhalt des Videos:
– Der neue Fokuspunkt
– Die Studiovorlagen
– Auswahl in der Timeline rendern


Die Studiovorlagen:

Mit den neuen Studiovorlagen (Studio Presets) hast du die Möglichkeit beliebig viele Startszenen (Studioräume) einrichten zu können. Wenn du zukünftig ein Projekt startest, kannst du gleich eine dieser Vorlagen wählen und hast so schon z.B. das Studio so vor dir, wie du es für dein Shooting benötigst.

Auch deine beliebtesten Lichtsetups kannst du in den Vorlagen speichern und hast sie so immer griffbereit. In den Vorlagen wird nicht nur der Raum gespeichert, sondern alles was du im Studio positioniert hast.

Wenn du in verschiedenen Fotostudios arbeitest, kannst du dir für jedes eine passende Vorlage anlegen und kannst dadurch schneller mit dem Arbeiten beginnen.

WICHTIG: die Studiovorlagen gibt es nur in set.a.light 3D STUDIO! Die BASIC Version verfügt über diese Option nicht. Durch ein Upgrade kannst du set.a.light 3D BASIC aber zu set.a.light 3D STUDIO erweitern.


Der bewegliche Fokuspunkt: 

Durch den neuen beweglichen Fokuspunkt hast du die volle Flexibilität in der Kamera und kannst jeden beliebigen Punkt scharfstellen.


Auswahl Rendern:
In der Timeline lassen sich jetzt auch die markierten Bilder (STRG und die zu rendernden Bilder anklicken) am Stück rendern.


Release Note:
  • Eigene Studiovorlagen definierbar (eigene Startszene)
    (nur in set.a.light 3D STUDIO Version verfügbar)
  • 6 zuletzt geöffnete Dateien jetzt wählbar
  • Farbfolien im Studio und Setplan jetzt sichtbar
  • Selektierte Bilder in der Timeline rendern (Auswahl rendern)
  • Import/Export der Userdaten erweitert
  • Schwarz/Weiß für MAC verbessert (bugfix)
  • Frei beweglicher Fokuspunkt in der Kamera
  • 3er Grid in der Kamera zur einfacheren Bildgestaltung
  • Diverse Fixes und kleine Verbesserungen
So bekommst du das Update:
Starte einfach dein set.a.light 3D, es meldet sich dann automatisch der Updater. Starte das Update und warte ab. Das Update kann einige Zeit in Anspruch nehmen! Bitte schließe auf KEINEN FALL den Updater! Falls es zu einem Fehler kommt, installiere die Software einfach ganz neu. 

Hier gibts die Installer für die Neuinstallation:
Mac: www.elixxier.com/downloader.php?mac=1 
Win: www.elixxier.com/downloader.php?win=1

Weitere Informationen:
http://youtu.be/vAV45U_RoOQ
http://youtu.be/iZYbjfzbsAg


zurück zur News-übersicht

Bekannt aus:

References
       
Copyright © 2018 elixxier Software GmbH. AlleRechte vorbehalten. Impressum Kontakt AGB Datenschutzhinweise